Der neue EQE SUV

[Mercedes-EQ EQE SUV nach WLTP²: Stromverbrauch kombiniert: 22,7 - 17,7 kWh/100km; CO2-Emissionen 0 g/km // weitere Infos > www.dat.de]

Der neue EQE SUV
Der neue EQE SUV
Der neue EQE SUV
Der neue EQE SUV
Der neue EQE SUV

This is for new levels: Der neue EQE suv

wenn eqe auf suv trifft: Hightech, Luxus und Vielseitigkeit
 

Unverwechselbares Purpose-Design und hohe Reichweite

Der neue EQE SUV ist die Vielzweck-Variante der Business-Limousine EQE. Der EQE SUV gehört zu den geräumigsten Vertretern seiner Klasse. Dabei ist er kompakter als die EQE Limousine und hat einen, um neun Zentimeter kürzeren, Radstand. Als viertes Modell nach den beiden Limousinen EQS und EQE sowie dem EQS SUV, nutzt der EQE SUV die neue reine Elektro-Plattform von Mercedes-EQ. Die Proportionen des EQE SUV kombinieren Funktion und Ästhetik mit dem sportlichen Charakter des SUV. Damit markiert das neue, im unverwechselbaren Purpose-Design gestaltete, Modell eine Zäsur in seiner Klasse. Die Überhänge und der Vorbau sind kompakt gehalten. Die Räder in den Dimensionen 19 bis 22 Zoll sind außenbündig positioniert und verleihen dem vollelektrischen SUV einen souveränen Stand. Das modulare Antriebskonzept ermöglicht beim EQE SUV ein großes Spektrum an maximalen Gesamt-Antriebsleistungen von 215 bis 300 kW ( 292 bis 408 PS). Abhängig von der Fahrzeugausstattung sowie -konfiguration erreicht der EQE SUV WLTP-Reichweiten von bis zu 590 Kilometern.

 

Besonders wendig und agil

Das Fahrwerk des neuen EQE SUV umfasst eine Vierlenker-Achse vorne und eine Raumlenkerachse hinten. Wegen des vergleichsweise kurzen Radstandes und der entsprechenden Fahrwerksabstimmung wirkt er bereits mit dem Basis-Set-up besonders agil und wendig. Als Sonderausstattung gibt es die Luftfederung AIRMATIC mit kontinuierlicher Verstelldämpfung. Um die Bodenfreiheit zu vergrößern, lässt sich das Fahrzeugniveau um bis zu 30 Millimeter anheben. Neben den DYNAMIC SELECT Programmen ECO, COMFORT, SPORT und INDIVIDUAL besitzen EQE SUV Modelle mit 4MATIC zusätzlich das Programm OFFROAD für Fahrten abseits befestigter Straßen. Optional steht eine Hinterachslenkung mit maximal 10 Grad Lenkwinkel zur Wahl.

 

Viele Hightech-Ausstattungen

Die optionale Scheinwerfertechnologie DIGITAL LIGHT ermöglicht innovative Funktionen, etwa die Projektion von Hilfsmarkierungen oder Warnsymbolen auf die Fahrbahn. Ein weiteres Ausstattungshighlight ist ENERGIZING AIR CONTROL Plus. Ein HEPA-Filter reinigt die einströmende Außenluft auf seinem sehr hohen Filtrationsniveau. ENERGIZING COMFORT vernetzt verschiedene Komfortsysteme im Fahrzeug. Dadurch steigen Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit während der Fahrt bzw. bei einem Stopp. Das Soundformat Dolby Atmos hebt zudem das Audioerlebnis im EQE SUV auf eine neue Stufe. „Serene Breeze“ heißt die neue, vierte Klangwelt, die im EQE SUV ihre Premiere feiert. Sie bietet einen relaxten und naturverbundenen Sound. Optional ist ein Fahrsound im Innenraum verfügbar. Dieser stellt sich adaptiv auf den Fahrstil ein. Der EQE SUV besitzt eine ausgeklügelte Thermoarchitektur mit serienmäßiger Wärmepumpe. Dadurch arbeitet das System sehr effizient: Die Abwärme des elektrischen Antriebs sowie der Hochvolt-Batterie kann für die Heizung des Innenraums genutzt werden. Das senkt den Bedarf an Batteriestrom für die Heizung enorm und erhöht die Reichweite. Eine weitere angenehme und effiziente Funktion ist die Vorklimatisierung.

 

Digitalisierter Innenraum mit umfangreichem Angebot an Fahrassistenzsystemen

Im Innenraum des neuen EQE SUV geht die konsequente Digitalisierung einher mit der Integration der aktuellsten Generation an Fahrassistenzsystemen. Der optional erhältliche MBUX Hyperscreen setzt diese Vision eindrucksvoll um. Dabei gehen drei Displays nahezu nahtlos ineinander über und ergeben so ein über 141 Zentimeter breites Bildschirmband. Dem Beifahrer steht im EQE SUV auf Wunsch ein 12,3 Zoll großes OLED-Display mit eigener Bedienoberfläche zur Verfügung. Bei der Navigation mit ELECTRIC INTELLIGENCE ist der Name Programm. Denn sie plant auf Basis zahlreicher Faktoren die schnellste und komfortabelste Route inklusive Ladestopps. Die aktuelle Generation der Fahrassistenzsysteme umfasst zahlreiche Funktionen, die den Fahrer unterstützen. Zur Serienausstattung des EQE SUV gehören unter anderem ATTENTION ASSIST, Aktiver Brems-Assistent, Aktiver Spurhalte-Assistent, Park-Paket mit Rückfahrkamera und Geschwindigkeitslimit-Assistent. Status und Aktivität der Systeme sind in der Assistenzanzeige im Fahrer-Display in einer Vollbild-Ansicht dargestellt. Weitere Optionen gibt es im Assistenz-Paket sowie im Fahrassistenz-Paket Plus.

 

Maßgeschneiderte Ladetarife

Seit Juni 2022 bietet Mercedes me Charge in Europa drei neue Ladetarife, die auf die individuelle Fahrleistung abgestimmt sind: Mercedes me Charge S für Gelegenheitslader, Mercedes me Charge M für Normallader und Mercedes me Charge L für Viellader. Mit der Einführung des neuen, transparenten Tarifsystems stehen den Kunden zum Teil Festpreise zur Verfügung, die unabhängig vom Betreiber gelten. Mit der Funktion Plug & Charge lässt sich der EQE SUV zudem bequem laden.

Mehr Informationen

 

Ansprechpartner


² Die angegebenen Werte sind die ermittelten „WLTP-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.
Tippfehler vorbehalten