Wir haben Ihre Sicherheit im Blick.

Kraftfahrzeuge zur Güterbeförderung, Kraftomnibusse, selbstfahrende Arbeitsmaschinen sowie Zugmaschinen (> 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht) und schwere Anhänger (> 10 t zulässiges Gesamtgewicht) müssen regelmäßig zur Sicherheitsprüfung.

Professionelle Gründlichkeit
Die Prüfung umfasst die besonders verschleißbehafteten und sicherheitsrelevanten Fahrzeugteile bzw. Baugruppen wie Fahrgestell, Lenkung, Reifen/Räder, Fahrwerk und die Bremsanlage.

Kein Abwicklungsaufwand
Sie bekommen bei uns bequem und sicher die erforderliche Prüfplakette ganz ohne "Prüfungsstress". Vom Ausfüllen der erforderlichen Papiere über die eigentliche Prüfung bis hin zum Anbringen der Plakette - wir erledigen für Sie selbstverständlich alle nötigen Maßnahmen.

Maximale Zeitersparnis
Sollten bei der Sicherheitsprüfung Mängel auffallen, dann können diese nach Absprache mit Ihnen sofort vor Ort von uns behoben werden.

Unternehmensnews

120 Jahre SCHADE

Gegründet 1900 als Stellmacherei, zählt unser Autohaus SCHADE heute zu den großen Autohandelsgruppen...

Weiterlesen
Spendenübergabe KiO 2019

Im Autohaus SCHADE wurde am 19.12.2019 bereits vorzeitig Bescherung gefeiert. Holger Schade,...

Weiterlesen