Mercedes-Benz eVans

Die elektrischen Transporter/Vans von Mercedes-Benz

#madetoperform - Die Zukunft beginnt Werktags

Ohne Frage: Die Zukunft wird elektrisch. Und wir sind bereit. Bereit für etwas Neues. Bereit, Ihnen den neuen eCitan neben dem eVito und dem geräumigen eSprinter zu präsentieren. Ergänzt wird das einzigartige Ökosystem durch die hochwertig ausgestatteten Modelle EQT und EQV: mit einer intelligenten und vernetzten Ladeinfrastruktur, innovativen Ladediensten, zukunftsweisenden Konnektivitätslösungen und kompetenten Services. Damit können Sie und Ihr Business ganz entspannt in die neue Zukunft starten.


Der EQT

[Mercedes-EQ EQT nach WLTP²: Stromverbrauch kombiniert: 18,99 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

Der neue EQT vereint als Small Van die Variabilität und das hochwertige Ausstattungsniveau der T-Klasse mit den Vorteilen eines vollelektrischen Antriebs. Der vollelektrische Small-Van kombiniert kompakte Außenmaße mit großem Raumangebot. Dabei bietet er dank der geschützten, schwerpunktgünstigen und platzsparenden Installation der Batterie im Unterboden die nahezu gleiche Variabilität und Funktionalität im Innenraum wie die konventionell angetriebene T-Klasse. Mit der 45 kWh großen Batterie sind reinelektrische Reichweiten von bis zu 282 km möglich.

Mehr zum EQT

Der EQT

Der eCitan

Der eCitan

[Mercedes-Benz eCitan nach WLTP²: Stromverbrauch kombiniert: 19,16 - 18,96 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

Mit dem neuen eCitan folgt jetzt die vollelektrische Variante des praktischen Kastenwagens. Er bietet alle Vorteile des konventionell angetriebenen Small-Vans. Kompakte Außenmaße bei großem Platzangebot und hohem Ladevolumen eröffnen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten im innerstädtischen Verteiler-, Service- und Shuttleverkehr. Der eCitan Tourer ist hingegen ein Spezialist für die lokal emissionsfreie Personenbeförderung. Er besitzt bereits serienmäßig eine Heckklappe mit Heckscheibe und eine zweite seitliche Schiebetür.

mehr zum eCitan


Der EQV

[Mercedes-EQ EQV nach WLTP²: Stromverbrauch nach WLTP 27,1 - 26,3 kWh/km; CO2-Emissionen 0 g/km]

Insassen werden im EQV begrüßt von einem spannungsvollen Look und entspannten Komfort. Speziell für die EQ Familie entworfene Designelemente machen dem Betrachter auf den ersten Blick klar, dass hier die elektromobile Zukunft Einzug gehalten hat. Auch bei den Lademöglichkeiten überzeugt der EQV auf ganzer Linie: zu Hause an der Mercedes-Benz Wallbox oder an der Steckdose genauso wie unterwegs an öffentlichen Ladestationen. Mit maximal 150 kW Leistung und einer Reichweite bis zu 363 km schließt die elektrifizierte Großraumlimousine eine Lücke für z.B. reiselustige und umweltbewusste Familien.

mehr zum EQV

Der EQV

Der eVito

Der eVito

[Mercedes-Benz eVito nach WLTP²: Stromverbrauch kombiniert: 26,1-20,4 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

Der neue eVito Kastenwagen ist so fortschrittlich, wie es moderne Mobilität erfordert. Und dabei genauso funktional, sicher und komfortabel, wie man es von einem Vito gewohnt ist. Das ideale Fahrzeug für alle, die vorzugsweise im Stadtverkehr unterwegs sind und planbare, häufig wiederkehrende Touren fahren. Mit bis zu 314 km elektrische Reichweite ist der umweltfreundliche Transporter für Branchen und Einsatzzwecke, deren Einsatzprofil dem Reichweitenangebot entspricht.

mehr zum eVito


Der eSprinter

[Mercedes-Benz eSprinter nach WLTP²: Stromverbrauch kombiniert: 37,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

Mit über 150 Kilometern Reichweite bei einer maximalen Zuladung von 900 Kilogramm und einer installierten Batteriekapazität von 55 kWh ist der eSprinter optimal auf den innerstädtischen Lieferverkehr ausgelegt. Ein großes Plus - der eSprinter verfügt über eine integrierte Schnellladefunktion, über die er innerhalb von 30 Minuten rund 80 Prozent der Energie nachladen kann- ein großes Plus an Flexibilität im Transporter-Alltag

mehr zum eSprinter

Der eSprinter


² Die angegebenen Werte sind die ermittelten „WLTP-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.
Abbildungen sind Symbolfotos. Tippfehler vorbehalten.