Vision EQXX - Innovatives Technologiekonzept

Mit dem VISION EQXX setzt Mercedes-Benz neue Maßstäbe in elektrischer Reichweite und Effizienz.

VISION EQXX - konzipiert für den Roadtrip zur Elektromobilität

 

Reichweite und Effizienz sind im Zeitalter der Elektromobilität maßgebliche Faktoren.

 

Mercedes-Benz leistete bei diesem Prototypen Pionierarbeit und entwickelte dieses Konzeptfahrzeug in nur 18 Monaten.

Die Stirnfläche des EQXX ist kleiner als die eines kompakten CLA und bietet entsprechend wenig Widerstandsfläche, wodurch dieses Fahrzeug effizienter wird und eine Fahrreichweite von über 1.000 Kilometern erreicht.

Mit Leichtbaumaßnahmen, Batterieinnovationen und neuen Materialien zeigt der VISION EQXX schon heute, was morgen ein Elektrofahrzeug zu einem Mercedes-Benz macht.

Dieser Prototyp demonstriert erfolgreich, wie effizient, nachhaltig und luxuriös Elektromobilität sein kann.

Die Highlights im Überblick:

  • Niedriger Verbrauch von weniger als 10 kWh pro 100 km (entspricht mehr als sechs Meilen pro kWh)
  • Mehr als 1.000 km (über 620 Meilen) Reichweite mit einer einzigen Batterieladung auf öffentlichen Straßen ermöglichen entspannte Langstreckenfahrten.
  • Innovativ recycelte und pflanzliche Materialien vermeiden Abfall auf Deponien und verringern den
    CO2-Fußabdruck.
  • Ultradünne Dachpaneelen speisen das Batteriesystem und sorgen für bis zu 25 km zusätzliche Reichweite.
  • Das Antriebskonzept erreicht einen Benchmark-Wirkungsgrad von 95 Prozent von der Batterie bis zu den Rädern.

 

Mehr zum VISION EQXX