Update für die G-Klasse

[Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9-8,7 l/100 km; CO2-Emissonen kombiniert: 235-229 g/km*] Update macht Mercedes-Benz G-Klasse noch begehrenswerter: Geländewagen-Ikone mit mehr Ausstattung und erweiterten Individualisierungen ab sofort bestellbar.

Modelle neue G-Klasse

Die G-Klasse setzt ihre über 40-jährige Erfolgsgeschichte fort: Ab dem Produktionsdatum 1. September 2020 ist die Serienausstattung der Geländewagen-Ikone noch umfangreicher, gleichzeitig steigt auch die Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten der G manufaktur. Neue Außenfarben und Ausstattungspakete sowie das nun serienmäßige Widescreen-Cockpit runden das Angebot ab.

Wichtigste Neuerung: Der bisher eingeschränkt verfügbare G 400 d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9-8,7 l/100 km; CO2-Emissonen kombiniert: 235-229 g/km)1 ist nun frei zu konfigurieren und unbegrenzt lieferbar, weil das bisherige Sondermodell ausgelaufen ist.

Die neue Mercedes-Benz G-Klasse ist ab sofort bestellbar.

Highlights:

  • 330 PS und 700 Nm schon ab 1200/min
  •  neue Fahrprogramm „Desert“
  • serienmäßige Widescreen-Cockpit

*Die angegebenen Werte sind die ermittelten „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Als Bemessungsgrundlage für die Kraftfahrzeugsteuer kann ein höherer Wert maßgeblich sein. Weiterführende Informationen zu den angebotenen Fahrzeugen, inklusive der WLTP-Werte, finden Sie länderspezifisch auf www.mercedes-benz.com. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch“ neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.