Die Innenarchitektur des EQS

[EQS Stromverbrauch kombiniert: 21,8 - 15,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km // weitere Infos > www.dat.de]¹ Innere Werte die überzeugen. Mercedes-Benz präsentiert das Interieur des EQS.

EQS Innenraum

Der EQS steht für die Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität. Bis zu 350 Sensoren überwachen alle Funktionen und geben den optimalen Rundumblick im Fahrzeug. Die Displayhelligkeit wird über Messdaten aus einer Multifunktionskamera und dem Lichtsensor an die Umgebungshelligkeit angepasst.

Mit dem interaktiven Fahrsound des EQS wird auch künftig das ultimative Fahrgeräusch im Innenraum erzeugt. Hierbei kann der Sound, zum Beispiel nach Pedalstellung, variieren. Mit dem System ENERGIZING NATURE können Naturgeräusche im Innenraum generiert werden, diese wirken entspannend und entschleunigend. Die jeweiligen Klänge werden über das Burmester®Surround-System mit 15 Lautsprechern wiedergegeben.

In der Sonderausstattung sorgt der EQS mit dem HEPA-Filter für reine Luft im Innenraum. Dieser filtert und reinigt die einströmende Außenluft. Mit dem No. 6 Mood Linen wird im Innenraum ein spezieller Duft versprüht. Dieser wurde speziell für den EQS entwickelt.

1Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.